Änderung der Übernahmebedingungen für Geräte-Altbatterien zum 01.04.2018

28.02.2018

Hamburg, 28.02.2018. Aus Sicht der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) bestehen seit geraumer Zeit erhebliche strukturelle Defizite im Vollzug des Batteriegesetzes. Hierdurch haben sich im Bereich der Batterierücknahme Wettbewerbsverzerrungen ergeben, die zu einer ungerechten Lastenverteilung zwischen dem Gemeinsamen Rücknahmesystem und sogenannten herstellereigenen Rücknahmesystemen geführt haben – und zwar zu Ungunsten der Hersteller im Gemeinsamen Rücknahmesystem.

Obwohl der Gesetzgeber zwischenzeitlich eine Behebung dieser Fehlentwicklung signalisiert hat, sieht sich GRS verpflichtet, weiteren, sich hieraus ergebenden finanziellen Mehrbelastungen für die Hersteller im GRS entgegenzuwirken.

Aus diesem Grund wurde bereits im letzten Jahr beschlossen, alle freiwilligen Rücknahmeleistungen, die über den gesetzlichen Pflichtauftrag hinausgehen, einzustellen.

In einem weiteren Schritt werden die Rücknahmeleistungen im Rahmen des gesetzlichen Pflichtauftrages logistisch optimiert. Hierzu werden die Bedingungen für die kostenlose Abholung von Sammelstellen mit Wirkung zum 01.04.2018 wie folgt angepasst:

Mindestübernahmemenge

  • zwei gefüllte GRS 60l-Fässer, oder
  • sechs gefüllte GRS 30kg-Kartons, oder
  • ein gefüllter GRS Sicherheitsbehälter für beschädigte, transportkritische Lithiumbatterien

Bis einschließlich 31.03.2018 erteilte Abholaufträge werden zu den heute gültigen Bedingungen durchgeführt. Die neuen Abholbedingungen für sämtliche Übergabestellen treten zum 01.04.2018 in Kraft. Die Beauftragung erfolgt weiterhin über unsere Online-Plattform www.grs-online.com oder über unser Service-Center unter 01806 – 80 50 30*.

Rücknahmestellen, die nicht bis zum Erreichen der Mindestmengen sammeln möchte oder können, haben die Möglichkeit, Batterien an einer qualifizierten Annahmestelle in der Nähe anzuliefern. Die dortige Annahme erfolgt unentgeltlich. Informationen zur nächstgelegenen Annahmestelle erhalten Sie über unser Service-Center.

Jahresbericht

GRS Batterien Erfolgskontrolle

Die Bilanz einer erfolgreichen Zusammenarbeit

Zum Jahresbericht